Teilnehmer-AGB

AGB für die Teilnehmer des Affiliate Bash

1. Anmeldung zur Veranstaltung
Über Xing Events erfolgt eine Voranmeldung zu der Veranstaltung Affiliate Bash. Nach Prüfung dieser Voranmeldung erfolgt eine schriftliche Bestätigung zu der Veranstaltung. Eine Teilnahme am Event gilt als bestätigt, sobald der Besucher über ein gültiges Tickets von uns oder Xing Events zugeschickt bekommen hat, auf der Teilnehmerübersicht der Veranstaltung aufgelistet ist und die Zahlung bei uns eingegangen ist.

2. Zutritt zur Veranstaltung
Der Einlass zum Affiliate Bash erfolgt nur mit einer gültigen, personalisierten Eintrittskarte der Veranstaltung. Nur Volljährige haben Zugang zur Veranstaltung. Ein Weiterverkauf der Eintrittskarte ist untersagt. Eine Übertragung des personalisierten Tickets ist nur nach schriftlicher Genehmigung durch die Oliro GmbH möglich. Die Oliro GmbH und ihre Veranstaltungpartner behalten sich vor, einzelne Personen ohne Begründung von der Veranstaltung auszuschliessen. Falls es in Einzelfällen zu einem Ausschluss kommen sollte, wird der Ticketpreis zzgl. Xing-Event-Gebühren erstattet. Ein weiterer Anspruch auf Schadensersatz und sonstige Forderungen ist somit ausgeschlossen.
Wird das Event verlassen, ist ein erneuter Eintritt zur Veranstaltung nur mit einem vom Veranstalter zur Verfügung gestellten Armband möglich, welches am Tag der Veranstaltung bei der Anmeldung ausgehändigt wird.

3. Tickets
Für jede Veranstaltung können pro Unternehmen max. zwei Eintrittskarten gekauft werden. Wird eine höhere Anzahl an Tickets benötigt, muss ein Sponsoren/Supporter Paket erworben werden. Für weitere Informationen hierzu wenden Sie sich bitte direkt an die Oliro GmbH.

4. Zahlungsbedingungen
Der Rechnungsbetrag wird von der Xing Events GmbH / Amiando in Rechnung gestellt und ist spätestens 14 Tage nach der Anmeldung zu entrichten. Hier sind desweiteren die AGB von XING Events GmbH zu beachten.

5. Leistungserbringung und Rücktrittsvorbehalt
Wir behalten uns vor, das Veranstaltungsprogramm sowohl zeitlich, als auch inhaltlich anzupassen.
Sollte die Veranstaltung aufgrund von höherer Gewalt ausfallen/nicht durchführbar sein, wird der Eintrittspreis inkl. Xing-Event-Gebühren zurück erstattet.

6. Stornierung/Umbuchung
Eine Stornierung der Eintrittskarte ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Es wird der Ticketpreis, jedoch nicht die Amiando Gebühren, erstattet. Eine Umbuchung des personalisierten Tickets ist kostenlos bis 14 Tage vor Beginn des Events möglich. Danach ist aus organisatorischen Gründen keine Erstattung des Eintrittspreises oder Umschreiben der Tickets mehr möglich.

7. Haftung
Die Oliro GmbH und ihre Veranstaltungspartner haften nicht für verloren gegangene oder gestohlene Gegenstände. Hier sind auch die AGB vom Veranstaltungsort / Partner (Terrace Hill) maßgeblich.
Der Besuch der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung des Veranstalters für auftretende Gesundheits-, Personen- oder Sachschäden aufgrund mangelnder Vorsorge ist daher ausgeschlossen. Es sei denn, der Veranstalter handelt grob fahrlässig oder mit Vorsatz. Der Veranstalter besitzt eine Gastronomie-Versicherung.
Für Schäden, welche der Gast verursacht, ist dieser auch haftbar zu machen.

8. Bildrechte
Mit Betreten der Veranstaltung genehmigt der Teilnehmer die Nutzung der Bilder für die Veranstaltungsreihe OMBash, OMPott, Affiliate Bash etc. Falls ein Teilnehmer dieses nicht will, bitte einen Hinweis an den Fotografen oder an einen Mitarbeiter der Oliro GmbH und er wird nicht fotografiert / gefilmt. Falls doch ein Foto irrtümlich veröffentlicht wird, genügt eine formlose Oliro GmbH und das Foto wird gelöscht. Für Veröffentlichungen durch dritte Personen / Firmen / Medien auf Webseiten, Printerzeugnissen, in Sozialen Medien oder anderen Publikationen ist die Oliro GmbH nicht verantwortlich und nicht haftbar, sondern der Veröffentlicher.

9. Datenschutzhinweise
Die personenbezogenen Daten des Teilnehmers werden nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz erhoben und verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Vertragserfüllung und des berechtigten Interesses des Verantwortlichen an der Direktvermarktung seiner Events. Auf das Bestehen eines Widerspruchsrechts gegen die Speicherung und sonstige Verarbeitung der personenbezogenen Daten wird ausdrücklich hingewiesen. Sofern der Teilnehmer sich zudem zum Newsletter angemeldet hat und dabei seine Einwilligung zur entsprechenden Verarbeitung seiner Daten und der Übersendung des Newsletters per E-Mail erklärt hat, wird an dieser Stelle noch einmal auf sein Recht zum jederzeitigen Widerruf seiner entsprechenden Einwilligung hingewiesen. Erhält der Teilnehmer den Newsletter bereits aufgrund einer bestehenden Kundenbeziehung (Bestandsdaten), steht ihm ein Widerspruchsrecht hinsichtlich des Erhalts des Newsletters per E-Mail zu. Widerspruch, Widerruf und die weiteren Rechte entsprechend Art. 13 DSGVO können per E-Mail oder durch Mitteilung per Fax oder Brief an die Oliro GmbH ausgeübt werden. Es gilt die Datenschutzerklärung der Oliro GmbH. Kontaktdaten und Datenschutzerklärung finden sich unter diesem Link.

10. Disclaimer
Für alle Streitigkeiten auf vertraglicher oder gesetzlicher Grundlage wird – soweit gesetzlich zulässig – als Gerichtsstand Nürnberg vereinbart; es gilt deutsches Recht.
Sollte eine oder mehrere Klauseln unwirksam sein, bleiben die übrigen Klauseln davon unberührt. Anstelle der unwirksamen Klausel tritt die gesetzliche Regelung.